Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955

Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955

Geländegängiger Feldambulanzwagen zur Beförderung von drei Patienten auf Tragbahren oder sechs sitzenden Passagieren. Dieser Fahrzeugtyp wurde auf Basis des Jeep M-38A1 mit längerem Fahrgestell während der Fünfzigerjahre für die U.S. Army entwickelt. 2,2 Liter Vierzylinder Reihenmotor, 60 PS, Borg-Warner T-90 Dreigang-Schaltgetriebe, zuschaltbares Spicer Untersetzungsgetriebe, Allradantrieb. originalgetreue NDT-Reifen 7,00x16 mit US-Profil, originale Tragbahren, etc.

Das lediglich als Symbolfoto abgebildete Fahrzeug ist komplett restauriert. Es gibt mehrere Fahrzeuge zur Auswahl. Es handelt sich dabei um Depotfahrzeuge aus Armeebeständen, welche sehr wenig benutzt wurde und deshalb in sehr gutem technischen Zustand ist. Je nach Gesamtzustand beginnen die Verkaufspreise für die Fahrzeuge bei EUR 5.000,-. Restaurierte Exemplare sind ab EUR 10.000,- aufwärts zu haben.

Wir bieten diese Fahrzeuge als kostenloses Service für einen unserer Geschäftspartner in dessen Auftrag an und geben Ihnen auf Anfrage gerne die Kontaktdaten weiter.


Bildergalerie Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955
Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955
Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955
Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955Willys Jeep M-170 Feldambulanz 1955  



Dieses Fahrzeug steht nicht mehr zum Verkauf!




StartNewsFahrzeugeZubehörDiensteMagazinShopKontakt
Archivnummer:1.045